Malerische Landschaften - Rügen
Dreitägiger Fotoworkshop mit den Schwerpunkten
Landschaft, Langzeitbelichtung, Filterfotografie, Fine Art

Kurssprache Deutsch
Teilnehmer max. 6
Preis: ab 795.00 €

27. – 29. Oktober 2023 VERFÜGBAR

17. – 19. November 2023 AUSGEBUCHT

Altes Pegelhaus | Rügen 2021

"Ruhig sind des Meeres Wogen, Heißer wird der Sonne Glut, Ferne senkt der Wolken Bogen Sanft sich in die nasse Flut." - Otto Weddigen

Mit den poetischen Zeilen von Otto Weddingen möchte ich Dir einen vielversprechenden Neuzugang meines Workshopprogramms vorstellen. Mit dem erfolgreichen Fotoworkshop auf der Nordseeinsel Sylt im Hinterkopf war ich seit Längerem auf der Suche nach dem passenden Gegenstück auf der anderen Seeseite Deutschlands und habe mich nach kurzer Überlegung, aufgrund des abwechslungsreichen, fotografischen Potentials, für die wunderschöne Ostseeinsel Rügen entschieden, um dort einen weiteren Ableger der Workshopreihe "Malerische Landschaften" zu organisieren.

Kurslocation
Begleite uns auf diese einzigartige Insel, gönne Dir eine kreative Auszeit, lass die Last des Alltags hinter Dir und entdecke - gemeinsam mit anderen Fotobegeisterten - die "Perle der Ostsee"! Rügen ist bekannt für straffe 60 km feinen Sandstrand, traditionsreiche Ostseebäder, idyllische Nationalparks, lichtdurchflutete Wälder, weltberühmte Küstenaussichten, verträumte Alleen und Fischerdörfer, Schlösser und Herrenhäuser. Geniesse Deinen Aufenthalt im maritimen und gemütlichen Cliff Hotel Rügen und lasse Dich von uns an die schönsten fotografischen Spots der unverwechselbar vielfältigen Insel führen, deren Beiname „Juwel der Baltischen Küste“ kaum treffender sein könnte. Erlebe mit uns neben salziger Seeluft, unendlicher Weite, erholsamer Ruhe und viel Natur eine fotografische Weiterbildung der besonderen Art.

Kursinhalte
Zusammen mit meinem Kollegen Daniel Hohlfeld, mit dem ich mittlerweile zahlreiche Fotoworkshops erfolgreich geleitet habe, werde ich Dir die fotografische Seite dieser wunderschönen Insel näherbringen.
Bewerte unterschiedliche Fotoszenen, Wetterkonditionen und Lichtsituationen direkt vor Ort um zur richtigen Zeit am richtigen Platz zu sein und lerne die zahlreichen, kreativen Möglichkeiten, die Dir die Arbeit mit unterschiedlichsten Filtertypen, wie Graufiltern, Verlaufsfiltern und Polfiltern bietet, kennen. Erfahre alles über notwendige Faktoren und Kompositionsprinzipien zur Gestaltung eines harmonischen, klar aufgebauten Fotos im passenden, auf das Motiv abgestimmte, Bildformat und entwickle nach und nach ein sicheres Gefühl für einen effizienten Ablauf zum Erstellen von wirkungsvollen und überzeugenden Fotografien am Tag und/oder in der einen oder anderen sternenklaren Nacht.
Wir machen Dich mit allen Faktoren der Landschaftsfotografie vertraut und bringen Dich und Deine Fotos auf eine höhere Ebene.

Die genauen Auflagen wie z.B. Abstandsregeln, Maskenpflicht, Verhalten, u.a. werden während der Fotoworkshops eingehalten und vorweg via E-Mail und direkt vor Ort mit Jedem Teilnehmer besprochen!

Schwerpunkte
  • Auswahl geeigneter Fotomotive
  • Technische Grundeinstellungen der Kamera
  • Mit wirkungsvollen Kompositionsprinzipien zur überzeugenden Bildwirkung
  • Erstellen automatischer und manueller Belichtungsreihen
  • Erklärung und praktische Anwendung der verschiedenen Filtertypen, wie Grau-, Verlaufs- und Polfilter, abgestimmt auf Motiv, Licht- und Wettersituation
  • Aufbau eines praktischen und zeitsparenden Workflows vor, während und nach dem Erstellen ausgewogener Langzeitbelichtungen am Tage
  • Ausführung grundlegender Belichtungseinstellungen und Abläufe zum Fotografieren des Sternenhimmels (bei geeigneten Wetterkonditionen)
  • Bildbesprechung ausgewählter Teilnehmerfotos in der Workshopgruppe
  • Erläuterung einzelner Arbeitsschritte zur Nachbearbeitung von Fine Art Fotos und Belichtungsreihen
Empfohlenes Kameraequipment
  • Digitale Spiegelreflexkamera bzw. Kamera mit manuellem Einstellmodus
  • Wechselobjektive (Weitwinkel, Standard-Zoom und Teleobjektiv)
  • Stabiles Stativ abgestimmt auf Deine Kamera und Objektive
  • Fernauslöser
  • Neutraldichtefilter ND 3.0 (Big Stopper)
  • Weitere Dichtefilter, wie z.B. ND 0,9 und ND 1,8
  • Grauverlaufsfilter und Polfilter
  • Wechselakkus und Speicherkarten
  • Fotorucksack
  • Taschen- oder Stirnlampe
  • Du besitzt die oben aufgelisteten Filter nicht? Gar kein Problem! Mein Partner HAIDA DEUTSCHLAND stellt Dir für die Dauer des Fotokurses fehlendes Filterequipment zur Verfügung. Durch die praktische Anwendung der Filter und des Zubehörs an unseren Fotospots kannst Du nach Beendigung des Fotokurses sicherer über deren eventuelle Anschaffung entscheiden.
Fotografische Vorkenntnisse
  • Du brauchst keine fotografischen Vorkenntnisse! Absolute Foto-Einsteiger sind genauso willkommen wie fortgeschrittene Fotografen und ich stehe jedem Teilnehmer von der ersten bis zur letzten Minute zur Verfügung. Ziel ist es Dein fotografisches Wissen zu erweitern um bereits am ersten Workshoptag einwandfreie, saubere und wirkungsvoll gestaltete Bilder zu fotografieren.
Reisezeitraum
  • Anreise Sellin/Rügen: Donnerstag vor dem Workshop
  • Abreise: Sonntag Nachmittag
Kursgebühren
  • ab 795.00 € inkl. MwSt. (Eine Anzahlung von 25% der Kursgebühr ist erforderlich).
Im Preis enthalten
  • Fotografische Betreuung und Anleitung durch Ronny Behnert und Daniel Hohlfeld.
  • Transport während des Workshops im von uns gestellten Fahrzeug.
Nicht im Preis enthalten
  • Alle nicht genannten Leistungen.
  • An- und Abreise nach/von Rügen.
  • Unterkunft im Cliff Hotel Rügen, Einzelapartment ca. 69,00 EUR (Nov. 2023), 103,50 EUR (Okt. 2023) p.P./Nacht inkl. Frühstück.
  • Ausgaben persönlicher Art.
  • Trinkgelder.
  • Verpflegung während des Workshops.
  • City-Tax / Tourismusabgabe.
  • Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch-, Unfallversicherung.
Wetter / Körperliche Anforderungen
  • Das Wetter auf Rügen gilt im besonders im Herbst als sehr wechselhaft, stürmisch, nass und rau. Niedrige Temperaturen, besonders in den Morgen- und Abendstunden sind zu erwarten.
  • Die meisten Fotospots sind nicht weit von den öffentlichen Parkplätzen entfernt, sodass meistens nur kurze Strecken zu Fuß über die öffentlichen Dünenwege zurück gelegt werden müssen. Gelegentlich können kurze Wanderungen (leichte Strecken und keine dramatischen Steigungen) dabei sein. Natürlich kannst Du jederzeit eigenständig entscheiden, ob Du die geplanten Touren mitlaufen möchtest.
  • Solltest Du ernsthafte, gesundheitliche Einschränkungen haben, bitte ich Dich uns dies im Vorfeld mitzuteilen, damit wir eine Lösung finden.
Weitere Informationen
  • Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung ist erforderlich!
  • Der Kurs beinhaltet zwar keine schweren Wanderrouten aber Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs ist eine gewisse Ausdauer und körperliche Fitness.
  • Wir übernehmen keine Haftung im Falle eines Unfalls. Krankenversicherung erforderlich.
  • Der Kurs findet bei jedem Wetter statt.
  • Für auftretende Schäden an Kamera oder Fotoequipment während des Workshops übernimmt der Kursgeber keinerlei Haftung.
  • Natur- und Landschaftsschutz ist uns wichtig, sodass wir dies auch während unserer Ausflüge auf der Insel Rügen berücksichtigen werden.
Geplante Fotospots (individuell je nach Wetterlage)
  • Seebrücke / Tauchgondel Sellin
  • Südstrand
  • Ostmolenfeuer Sassnitz
  • Kap Arkona
  • Kurmuschel
  • Dänholm
  • Leuchtturm Maltzien
  • Victoriasicht
  • Jagdschloss Granitz
  • Piratenschlucht
  • Kreidefelsen
  • Hexenwald
  • u.v.m.